Die Familie Weinberger

Das sind wir: Andrea und Bernhard Weinberger mit unseren Buben Bernhard jun. und Lukas. Gemeinsam führen wir den Riegerhof in sechster Generation als land- und forstwirtschaftlichen Familienbetrieb. Beide stammen wir aus bäuerlichen Familien und wissen somit um die Anforderungen, denen sich landwirtschaftliche Familienbetriebe Generation um Generation stellen müssen. Von unseren Eltern und Großeltern durften wir aber auch erlernen, wie wichtig dafür Wertschätzung und Zusammenhalt ist und geben dies auch an unsere Kinder weiter.

Ein Ort mit Atmosphäre


In den vergangenen Jahren und Jahrzehnten hat sich in der Landwirtschaft viel verändert. Die aus früheren Zeiten gewohnten
kleinbäuerlichen Strukturen unserer Höfe, haben sich über die Jahre mehr und mehr zu familiengeführten Unternehmen gewandelt, um am Markt bestehen zu können. Häufig erschließen sich Landwirte zusätzlich zu Ihrer Urproduktion weitere Betriebszweige, um ihre Betriebe breiter aufzustellen und somit zukunftsfähiger zu machen. 

Dabei zeigen die Landwirtsfamilien viel Einsatz, Innovationsgeist und Kreativität, um neue Wege zu finden, die zu den lokalen Möglichkeiten und nicht zuletzt auch zur eigenen Familie passen. Auch wir haben uns entschieden, bestehende Abläufe zu ändern und neue Ideen für unsere Landwirtschaft zu entwickeln. In die Errichtung unserer neuen Hofstelle am Lindacher Weg haben wir deshalb viele Gedanken, Arbeit und Herzblut gesteckt - Der Riegerhof ist nicht nur unser Arbeitsplatz, sondern allem voran unser Lebensmittelpunkt. Für uns ein ganz besonderer Ort mit Atmosphäre, der sehr viel von unserer Lebenseinstellung und der Verbundenheit zur Landwirtschaft widerspiegelt. Der Veranstaltungsraum in unserer Tenne bietet unseren Gästen nun die Möglichkeit, sich am Riegerhof ebenso wohl zu fühlen, wie wir es tun und hier wertvolle Momente zu erleben.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Familie Weinberger

Das sind wir: Andrea und Bernhard Weinberger mit unseren Buben Bernhard jun. und Lukas. Gemeinsam führen wir den Riegerhof in sechster Generation als land- und forstwirtschaftlichen Familienbetrieb. Beide stammen wir aus bäuerlichen Familien und wissen somit um die Anforderungen, denen sich landwirtschaftliche Familienbetriebe Generation um Generation stellen müssen. Von unseren Eltern und Großeltern durften wir aber auch erlernen, wie wichtig dafür Wertschätzung und Zusammenhalt ist und geben dies auch an unsere Kinder weiter.

Ein Ort mit Atmosphäre


In den vergangenen Jahren und Jahrzehnten hat sich in der Landwirtschaft viel verändert. Die aus früheren Zeiten gewohnten
kleinbäuerlichen Strukturen unserer Höfe, haben sich über die Jahre mehr und mehr zu familiengeführten Unternehmen gewandelt, um am Markt bestehen zu können.

Häufig erschließen sich Landwirte zusätzlich zu Ihrer Urproduktion weitere Betriebszweige, um ihre Betriebe breiter  aufzustellen und somit zukunftsfähiger zu machen. 

Dabei zeigen die Landwirtsfamilien viel Einsatz, Innovationsgeist und Kreativität, um neue Wege zu finden, die zu den lokalen Möglichkeiten und nicht zuletzt auch zur eigenen Familie passen. Auch wir haben uns entschieden, bestehende Abläufe zu ändern und neue Ideen für unsere Landwirtschaft zu entwickeln. In die Errichtung unserer neuen Hofstelle am Lindacher Weg haben wir deshalb viele Gedanken, Arbeit und Herzblut gesteckt - Der Riegerhof ist nicht nur unser Arbeitsplatz, sondern allem voran unser Lebensmittelpunkt. Für uns ein ganz besonderer Ort mit Atmosphäre, der sehr viel von unserer Lebenseinstellung und der Verbundenheit zur Landwirtschaft widerspiegelt. Der Veranstaltungsraum in unserer Tenne bietet unseren Gästen nun die Möglichkeit, sich am Riegerhof ebenso wohl zu fühlen, wie wir es tun und hier wertvolle Momente zu erleben. Wir freuen uns auf Sie!

Die Tenne

BUY NOW